3 Yogaübungen für den knackigen Po

Jetzt kostenlos Yogaübungen für die straffe, sexy Figur sichern

Du möchtest lieber lesen, anstatt dir das Video ansehen? Dann lies dir jetzt das Transkript durch?

Mich fragen immer ganz, ganz viele Leute: Nenne mir doch mal Yogaübungen, die gut für die Figur sind. Und weißt du, was sie mich am meisten fragen? Sie fragen mich am meisten nach Yogaübungen für den knackigen Po.

Denn viele habe schon gehört, dass es beim Yoga explizit Yogaübungen gibt, die gut für den Po sind, und das ist wirklich so.

Und in diesem Video möchte ich dir meine drei Lieblingsyogaübungen für den knackigen, straffen Po verraten. Die sind echt richtig super effektiv und bringen auch Spaß, weil die für neue Energie sorgen.

Also, ich habe hier schon mal meine Matte ausgerollt und ich nehme dich jetzt einmal mit auf die Matte. Und die Yogaübung, die wirklich perfekt für den Po ist, ist “der Stuhl” im Yoga.

1. Yogaübungen für den knackigen Po

Das ist die geniale Yogaübung für den knackigen Po. Und zwar setzt du dich so hin, als würdest du auf einem Stuhl sitzen. Und damit ein bisschen Varianz reinkommt in die Yogaübung, will ich dir drei Varianten zeigen.

Variante 1 der Yogaübung vom Stuhl ist der “fliegende Stuhl”. Und zwar beugst du dich mit Ausatmung so nach vorne und umarmst deine Oberschenkel, und mit der Einatmung kommst du hoch.

Ausatmen, wieder umarmen. Einatmen, hoch. Das ist ganz einfach. Yogaübung – der “fliegende Stuhl”.

Yogaübung Nummer 2

Dann Nummer 2 der Top Yogaübungen für den knackigen Po, ist Ausgangsvariante wieder der Stuhl. Und zwar ist es diesmal der “hüpfende Stuhl”.

Du kommst tief und dann hüpfst du nach oben und kommst wieder tief. Und hüpfst nach oben und kommst tief.

Du wirst merken, das geht richtig gut in den Po und regt gleichzeitig noch den Stoffwechsel an. Das war Yogaübung Nummer 2.

Yogaübung Nummer 3

Jetzt kommt die dritte Yogaübung für den knackigen Po. Und zwar, gehst du auch wieder in die Stuhlhaltung, das ist der “balancierende Stuhl”. Du bringst beide Hände auf einen Oberschenkel.

Ich mache das hier jetzt einmal auf dem Linken, und dann hebst du das rechte Bein im rechten Winkel an, und die Fußsohle zeigt zum Himmel.

Das fordert eine Menge Balance, und wenn du den Fuß, den hinteren, so nach oben drückst, dann spürst du, wie die Pomuskulatur perfekt arbeitet. Dann wieder abstellen, Hände vors Herz.

Das sind meine drei Top Yogaübungen für den knackigen Po.

Wenn dir dieses Video gefallen hat, dann abonniere meinen Kanal, um weitere Yogaübungen für den straffen, sexy Körper zu bekommen, wie ihn viele Hollywood Stars haben.

Dann klicke den Link hier unter diesem Video. Dort verrate ich dir nämlich Tipps und Tricks, dass du so knackig und sexy wirst, wie die Hollywood-Stars.

Jetzt kostenlos Yogaübungen für die straffe, sexy Figur sichern

Also einfach hier unten den Link klicken und dann kann es losgehen.

Liebe Grüße,

deine Petra Orzech und bis bald.

Schreibe einen Kommentar

Teilen
Twittern
Pin