Mit Yoga den Stoffwechsel ankurbeln

Jetzt kostenlos “Abnehmen mit Yoga” sichern (Hier Klicken)

 

Du möchtest lieber lesen? Dann lies dir jetzt das Transkript durch:

Hi, ich grüße dich. Mein Name ist Petra Orzech.

Viele denken ja immer noch, dass man beim Yoga nur rumsitzt und öhm singt. Das tut man auch, aber dem ist nicht ausschließlich so. Sondern, man kann auch mit Yoga seinen Stoffwechsel ankurbeln, und zwar richtig.

Bestimmt kennst du den klassischen Liegestütz. Mit dem kannst du ja auch den Stoffwechsel ankurbeln. Und im Yoga gibt es eine ähnliche Übung, also auch so etwas, wie einen Liegestütz.

Stoffwechsel ankurbeln mit Yoga

Und da rum habe ich noch ein paar Yogaübungen herum gebaut, sodass ein Miniflow draus geworden ist, mit dem wir den Stoffwechsel ankurbeln.

Bereit? Dann zeige ich ihn dir. Ich habe hier schon mal die Matte ausgerollt. Ich bin hier am Zürichsee und direkt vom Zürichsee zeige ich dir jetzt etwas, wie wir den Stoffwechsel ankurbeln. Los geht es.

Stoffwechsel ankurbeln mit dem “Hund”

Du stellst dich an den Mattenanfang, rückst noch mal alles zurecht, das alles gut sitzt. Bringst die Hände vor dein Herz.

Mit der Einatmung bringst du die Arme nach oben, mit der Ausatmung beugst du dich nach vorne, beuge gerne die Beine dabei. Mit der Einatmung, Hände an die Schienbeine, Rücken lang, Blick nach vorne.

Mit der Ausatmung bringst du die Hände zum Boden. Mit den Füßen kommst du zurück in den “herabschauenden Hund”. Dann streck dein rechtes Bein so hoch du kannst in die Luft und von hier bring es einmal zur rechten Seite.

Ich hoffe, du kannst das einigermaßen sehen, dass mein Bein zur rechten Seite ist. Dann hältst du das hier einmal und dann bringst du das Bein nach oben und bringst das dann nach vorne, sodass das Knie zwischen deinen Ellenbogen ist.

Der Rücken ist rund und dann bringen wir es mal an die Außenseite von deinem rechten Ellenbogen und halte hier einmal. Thema Stoffwechsel ankurbeln.

Stoffwechsel ankurbeln mit Liegestütz

Du spürst bestimmt schon, dass das etwas bewirkt, sensationell. Dann einfach das Knie abstellen und das linke Bein nach hinten ausstrecken. Und jetzt kommt die Liegestützvariante.

Du atmest aus, bringst das linke Knie nach vorne Richtung Stirn. Rücken ist rund. Mit der Einatmung streckst du das Bein nach hinten aus und mit der Ausatmung senkst du deine Nase auf die Matte.

Und nach oben kommen, ausatmen, runder Rücken, einatmen, Bein nach hinten strecken und ausatmen, Nase Richtung Matte oder auf die Matte. Ausatmen, Rücken rund, einatmen, Bein strecken und ausatmen noch mal, Nase Richtung Knie. Und dann das Bein aufstellen und rechtes Bein nach oben rausstrecken und den Fuß absetzen.

Und wir wechseln die Seite. Das linke Bein hoch in die Luft bringen, dann das Bein zur Seite. Einmal hier halten, halten, halten, halten. Immer dran denken, Stoffwechsel ankurbeln.

Und das Bein nach hinten bringen, wie vorne zwischen die Hände, dann an die Außenseite platzieren. Rücken ist rund, halten, halten, halten, weiter atmen, Gesicht dabei ist entspannt.

Dann das Knie abstellen, rechtes Bein nach hinten ausstrecken, ausatmen, runder Rücken, einatmen, lang, ausatmen, die Variante vom Liegestütz, Stirn oder Nase Richtung Matte. Dann Knie ranziehen, Bein nach hinten ausstrecken, ausatmen, Nase Richtung Boden.

Ellenbogen bleiben dicht am Körper. Und noch einmal. Runder Rücken, Beine ausstrecken und Nase Richtung Boden. Nach oben kommen, Bein hinten abstellen, linkes Bein noch mal hoch in die Luft strecken.

Und abstellen und dann wanderst du mit deinen Händen zu deinen Füßen. Die Füße stehen hüftweit auseinander, kommen tief, sodass die Oberschenkel möglichst parallel zum Boden sind.

Du streckst die Arme nach oben, halte auch hier einmal, und dann Beine strecken, Hände vor das Herz.

Und so kann Yoga aussehen, wenn du den Stoffwechsel ankurbeln willst.

Also, wenn dir das Video gefallen hat, dann freue ich mich, wenn du meinen Kanal abonnierst. Und, wenn du weitere Yogaübungen haben möchtest, die den Stoffwechsel anregen, die den Körper straffen und formen, so, wie ihn viele Hollywood Stars haben, so einen straffen, festen Körper, dann klicke auf den Link hier unter diesem Video.

Denn, dann bekommst du von mir, direkt aus L. A., Tipps und Tricks, wie das die Hollywood Stars machen. Also einfach hier unten klicken.

Ich schicke dir ein Küsschen vom schönen Zürichsee.

Herzlichst,
deine Petra Orzech

Jetzt kostenlos “Abnehmen mit Yoga” sichern (Hier Klicken)

Schreibe einen Kommentar

Teilen
Twittern
Pin