Stoffwechsel-Kaffee – wirksam und lecker

Jetzt kostenlos Ernährungs-Tipps  und Rezepte sichern (hier klicken)

 

Du möchtest lieber lesen? Dann lies dir jetzt das Transkript durch:

Hi, ich grüße dich. Mein Name ist Petra Orzech.

Heute gibt es einen Stoffwechsel-Kaffee für dich. Hmm, das hört sich gut an, oder?

Was ist der Stoffwechsel?

Doch, was ist der Stoffwechsel? Ganz einfach. Der Stoffwechsel beinhaltet die Aufnahme, Umwandlung und Ausscheidung von der Nahrung, die wir zu uns nehmen.

Also, wir essen etwas, das wird umgewandelt und ausgeschieden. Das ist ganz einfach gesagt, einmal der Stoffwechsel.

Und ein Großteil unseres Stoffwechsels, der findet in unserem Darm statt. Dort wird also auch entschieden, ob der Stoffwechsel turboaktiv ist oder ob wir einen trägen Stoffwechsel haben.

Und das wiederum wird entschieden von den dort lebenden Bakterien. Ich habe dir einmal zwei Exemplare mitgebracht.

Das sind die guten Bakterien, die unseren Stoffwechsel anregen und dadurch uns schlank machen. Und es gibt die “bösen” Bakterien, die den Stoffwechsel träge machen und wir dadurch dick werden.

Einfluss auf den Stoffwechsel

Und einen maßgeblichen Einfluss auf unseren Stoffwechsel, welche Bakterien jetzt in unserem Darm vorwiegen, hat unsere Ernährung. Also das, was wir essen und trinken.

Essen wir und trinken wir Lebensmittel, die die darmfreundlichen, die schlank machenden Darmbakterien, also die, die den Stoffwechsel anregen, wenn wir solche Lebensmittel essen und trinken, dann vermehren die sich.

Und, wenn wir Lebensmittel essen, die eben die dick machenden Bakterien füttern, dann vermehren die sich und der Stoffwechsel wird träge.

Stoffwechsel anregen

Also ist ja die entscheidende Frage: Was mögen diese Bakterien? Und vor allen Dingen: Was mögen die schlank machenden Bakterien, die den Stoffwechsel anregen? Weil, die wollen wir ja anregen.

Und weißt du, was die mögen? Du wirst es nicht glauben. Die mögen genau das Gleiche, wie wir. Gut, oder?

Und zwar, ich habe es dir schon einmal hierhin gestellt. Du kannst es nicht wirklich sehen, wenn ich es weiter kippe, dann läuft es aus. Doch, da siehst du es gerade. Sie lieben Kaffee. Kaum zu glauben, oder?

Die schlank machenden Bakterien, die den Stoffwechsel anregen, die lieben Kaffee. Und was mögen sie da dran? Im Kaffee sind Ballaststoffe drin und die mögen sie wahnsinnig gern.

Und, wenn sie die bekommen, dann vermehren sie sich und tun unserem Stoffwechsel richtig gut. Was ich immer noch gerne mache, wenn ich Kaffee trinke, dann gebe ich immer noch eine Prise Zimt hinein.

Das regt den Stoffwechsel noch mal extra an und es riecht auch richtig gut. Also, du kannst mit richtig gutem Gewissen morgens ein bis zwei Tassen Kaffee trinken. Das regt deinen Stoffwechsel an und gibt dir Energie für den Tag.

Boa, das riecht richtig gut. Wunderbar. Also wirklich mit gutem Gewissen Kaffee trinken, das ist wunderbar für den Stoffwechsel. Und die, hier haben wir sie, die schlank machenden Bakterien freuen sich da drüber.

Wenn dir dieses Video gefallen hat, dann abonniere meinen Kanal. Und, wenn du noch mehr Tipps von mir haben möchtest, Ernährungstipps, die dich schlank machen und die deinen Körper sexy formen und, wenn du auch Rezepte haben möchtest, die richtig gut schmecken und die satt machen, dann klicke den Link hier unter diesem Video.

Dann bekommst du ein gratis E-Book direkt von mir zugesendet, wo es ausschließlich um Superfoods geht. Und die machen auch richtig schlank. Das kann ich dir versprechen. Einfach hier unten klicken.

Herzlichst,
deine Petra Orzech

Jetzt kostenlos Ernährungs-Tipps und Rezepte sichern (hier klicken)

Schreibe einen Kommentar

Teilen
Twittern
Pin